AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese AGB gelten für alle von mir angebotene Dienstleistungen. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen AGB müssen schriftlich vereinbart werden.

Tätigkeit

Alle Methoden die ich anbiete, Mentaltraining, Coaching und Beratung  sind kein Ersatz für ärztliche Diagnose, Therapie, psychologische oder psychotherapeutische Untersuchung oder Behandlung. Im Zweifelsfall, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Therapeut.

Ich führe die mir erteilten Aufträge mit großer Sorgfalt und mit bestem Wissen aus. Ich übernehme keine Haftung für die Umsetzung der Ergebnisse. Es gibt kein Schadenersatzanspruch an mich. Ich hafte nicht für eventuelle Schäden, die durch falsches Ausführen der Übungen oder Umsetzung entstanden sind.

Unterlagen

Ich stelle Ihnen alle für die Durchführung des Auftrages relevanten Unterlagen zur Verfügung.

Geheimhaltungspflicht

Ich halte die im Laufe des Trainings/ Coachings  gewonnenen Erkenntnisse geheim.

Ausgenommen ist davon, den Kunden als Referenz zu nennen. /Wenn der Kunde damit einverstanden ist./

Termine/Preise/Zahlungsbedingungen

Jedes Training/jedes Coaching ist vor der Sitzung zu bezahlen. Die gebuchten Coachingpakete/ Online-Trainings werden nach Bestätigung der Anmeldung in Rechnung gestellt.

Bei Nichteinhaltung einer Zahlungsvereinbarung besteht kein Anspruch auf eine Leistung. Außerdem werden noch Mahngebühr /€ 10- pro Mahnung/ und Verzugszinsen verrechnet.

Preisänderungen sind vorbehalten.

Storno

Termine kann man per Telefon oder Email fixieren. Fixierte Termine können bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenfrei abgesagt oder verschoben werden, für Absagen zwischen 48 und 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin wird 50% des vereinbarten Honorars verrechnet.

Bei Nicht-Wahrnehmung des Termins ohne vorherige Kontaktaufnahme oder bei Absage am gleichen Tag, ist der volle Betrag fällig. Ich bitte dafür um Verständnis.

Workshops/Seminare

Eine rechtzeitige, (verbindliche) Anmeldung (telefonisch, schriftlich oder per E-Mail) ist unbedingt erforderlich. Die Anmeldung ist erst nach Einlangen der Zahlung/Überweisung verbindlich und erst dann ist der Platz im Workshop/Seminar gesichert.

Der Zahlungsbetrag ist bis spätestens 3 Wochen vor Beginn fällig, (Ausnahme: Sondervereinbarung). Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Ich behalte mir vor, bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl oder bei Krankheit Termine zu verschieben, bzw. die Seminare und Workshops abzusagen. Bezahlte Gebühren werden im Falle einer Absage rückerstattet.

Mit der mündlichen und/oder schriftlichen Anmeldung erkennen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die vorliegenden AGB an.

Storno

Der Rücktritt ist bis 14 Tage vor der Veranstaltung/ Seminar kostenlos. /Ausnahme:Sonderregelung/

Bei einer Absage zu einem späteren Zeitpunkt werden 50% der Kursgebühr, bei Stornierung des Seminars oder Workshops ab 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist die volle Kursgebühr zu bezahlen.

Bei Stornierung aufgrund von Krankheit kann ein Gutschein ausgestellt werden.

Copyright

Alle ausgehändigten Unterlagen sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, im Preis inkludiert. Das Urheberrecht an den Unterlagen gehört mir. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne meine schriftliche Zustimmung zu kopieren und an Dritte weiterzugeben.

Es gilt österreichisches Recht. Gerichtstand ist in Klagenfurt am Wörthersee.